Projekt Beschreibung

Felix Droese zeigt Flaggen für die Kinderrechte im Museum Ratingen und an weiteren Orten in der Stadt.

Im Museum Ratingeng gab es im Mai 2020 eine Sonderausstellung des Künstlerpaars Irmel und Felix Droese. Im Rahmen des Ratinger JKJ2020 präsentierte das Museum außerdem Flaggen von Felix Droese im Stadtgebiet. Diese waren vor dem Rathaus, der Stadthalle und am Stadionring gehisst.

Jede Flagge symbolisierte eines der in der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen festgelegten Rechte. Hierzu zählen das Recht auf Gleichberechtigung, auf Gesundheit, Bildung, Spiel und Freizeit, freie Meinungsäußerung, gewaltfreie Erziehung, Schutz im Krieg, Schutz vor Ausbeutung, elterliche Fürsorge und auf Betreuung bei Behinderung.