Projekt Beschreibung

Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule setzen sich kreativ mit der Geschichte ihrer Schule und dem Umfeld auseinander.

Dies ist eine Veranstaltung für Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule Ratingen.

Leitender Lehrer des Projektes ist Markus Vorpeil. Schülerinnen und Schüler erforschen ihre Schule: Aus ganz persönlicher Sicht befassen sie sich mit der Geschichte der Liebfrauenschule. Welche Räume mögen Schülerinnen und Schüler in- und außerhalb ihrer Schule? Welche Erinnerungen an eigene Erlebnisse oder die anderer verbinden sie mit dem Gebäude, das sie täglich besuchen?

Und sie forschen: Wie haben sich Schüler  zu früheren Zeiten in der Schule gefühlt, welche Erinnerungen haben sie geprägt? Gibt es Bezüge zur Zeitgeschichte? Wie haben sich pädagogische Konzepte entwickelt und wie haben sich diese ausgewirkt? 

Die Schüler schreiben persönliche Geschichten, interviewen ehemalige Schüler, recherchieren und schreiben daraus Geschichten, die sie zu einem Hörerlebnis montieren. Mit professioneller und pädagogischer Unterstützung (Tim Müller, Eva-Maria Marx) werden die Ergebnisse zu einem Hörfeature für den Bürgerfunk und online umgesetzt. Daraus entsteht außerdem ein audiovisueller Guide mit Rätseln.

// Infos

  • ALTER
    12 – 14 Jahre

  • TERMINE & UHRZEIT
    Start ab März (vormittags)

  • ORT
    Liebfrauenschule
    Schwarzbachstraße 17

  • KOSTEN
    kostenlos

// Kontakt