Projekt Beschreibung

Inszenierung und Selbstdarstellung als Erkenntnisform.

Das Projekt richtete sich an alle interessierten Schülerinnen und Schüler des CFvW-Gymnasiums und wurde unter der Leitung von Frau Blömeke im ersten Schulhalbjahr 2020 durchgeführt.
Im Rahmen des Projektes besuchten die Teilnehmenden die Ausstellung des Künstlers Edvard Munch im K 20 in Düsseldorf. Zudem entstanden Kooperationen mit dem Schneidermeister Christoph Hutmacher, ehemaligen Schüler der Schule, und der Ratingener Schneiderin, Frau Danesh.

Hier geht’s zum Abschlussbericht